Aktualisieren

0 Treffer

Info also - Informationen zum Arbeitslosenrecht und Sozialhilferecht

6 Ausgaben pro Jahr, Kündigung 1 Monat zum Kalenderjahresende
Nomos,  41. Jahrgang 2023

ISSN 0179-8863

Abonnement
69,00 € inkl. MwSt.

Jahresabo 2023 inkl. Digital
zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 20,50/Jahr)

(Porto/Inland € 18,00 + Direktbeorderungsgeb. € 2,50)

Gesamtpreis: 89,50€

Abonnement
69,00 € inkl. MwSt.

Jahresabo 2023 inkl. Digital
zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 20,50/Jahr)

(Porto/Inland € 18,00 + Direktbeorderungsgeb. € 2,50)

Gesamtpreis: 89,50€

Abonnement
47,00 € inkl. MwSt.

für Studierende und Arbeitslose 2023 inkl. Digital(bitte Bescheinigung zusenden)
zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 20,50/Jahr)

(Porto/Inland € 18,00 + Direktbeorderungsgeb. € 2,50)

Gesamtpreis: 67,50€

Abonnement
19,00 € inkl. MwSt.

Miniabo ("Print" 3 Ausgaben)

inkl. Vertriebskosten und Porto

Wenn Sie die Info also auch in Zukunft lesen möchten, brauchen Sie nichts zu veranlassen. Sie erhalten die Zeitschrift nach Ablauf des Miniabonnements dann regelmäßig zum Jahresabopreis.

Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die info also ist die einzige Zeitschrift, die sich auf das Arbeitslosen- und Sozialhilferecht konzentriert. Sie dokumentiert profund und auf das Wesentliche komprimiert alle relevanten Entwicklungen in diesem Bereich mit

  • Aufsätzen zu rechtlichen Fragestellungen
  • Kurzkommentaren und
  • Gerichtsentscheidungen.

 

Neben den höchstrichterlichen Entscheidungen, die oftmals nur ein begrenztes Bild vermitteln, werden auch die Entscheidungen der ersten Instanzen berücksichtigt. Darüber hinaus informiert die info also über Gesetzesentwürfe und Verordnungen.

Die Zeitschrift ist somit die Informationsdrehscheibe für Rechtsanwälte, Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Richter, Arbeitslosenzentren und Sozialhilfezentren.

Herausgeber/innen und Redaktion: Nicola Behrend, Prof. RiVerwG Dr. Uwe Berlit, RA Dr. Wolfgang Conradis, Prof. Dr. Susanne Dern, RiSG Udo Geiger, RiSG Jörn Hökendorf, Susanne Igelmann, RA Uwe Klerks, Prof. Dr. Ingo Palsherm, Prof. Ulrich Stascheit, RiLSG Horst Steinmeyer (V.i.S.d.P.), Hedi Vogel, Prof. Dr. Maria Wersig, Ute Winkler, Antje Wrackmeyer-Schoene

(Mit-)Begründer der Zeitschrift und ständige Mitarbeiter: Albert Hofmann, Horstpeter Kreppel, Helga Spindler, Günther Stahlmann, Peter Trenk-Hinterberger

RedaktionsadresseRecht der Arbeitsförderung (SGB III): Udo Geiger, Bernauer Heerstr. 2, 16230 Melchow,
Redaktionsadresse für Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) und Sozialhilferecht: Uwe Berlit, Tschaikowskistr. 10, 04105 Leipzig. E-Mail: infoalso@berlit.de

Homepage:www.info-also.nomos.de

Einzelhefte, die älter als zwei Jahre sind, erhalten Sie bei unserem Partner Schmidt Periodicals unter www.periodicals.com. Bitte bestellen Sie aktuelle Einzelhefte bei Nomos | Telefon 07221 / 2104-39 | Fax -43 | abo@nomos.de.

Kontakt-Button