Aktualisieren

0 Treffer

Euro-Institut, Institut für grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Interkultureller Leitfaden

zur Moderation grenzüberschreitender Sitzungen
Nomos,  2007, 108 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-2477-5

19,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Sie arbeiten in grenzüberschreitenden Projekten? Sie interessieren sich für die deutsch-französische interkulturelle Kommunikation? Sie suchen Anregungen, wie man Sitzungen oder Projektgruppen mit französischen, deutschen, luxemburgischen oder schweizerischen Teilnehmern moderiert?
Der Leitfaden gibt praktische Moderationstipps für grenzüberschreitende Sitzungen und wissenschaftlich fundierte Anleitungen zum interkulturellen Verständnis. Anhand vieler Fallbeispiele in der deutsch-französischen Zusammenarbeit werden Gefahren aufgezeigt, die zu Missverständnissen, Störungen und möglicherweise zum Scheitern interkultureller Projekte führen können. Theoretische Vertiefungen und eine thematisch gegliederte Bibliographie ergänzen diesen für Akteure in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit wertvollen »Werkzeugkasten«.
Der Leitfaden wurde von Experten der interkulturellen Zusammenarbeit verfasst, die langjährige Moderationserfahrung beim deutsch-französischen Euro-Institut für grenzüberschreitende Zusammenarbeit gesammelt haben und auf diesem Gebiet auch wissenschaftlich tätig sind.

»Klar dargestellt, didaktisch gut aufbereitet und theoretisch sauber...Ein gelungenes Buch, das den selbst gesetzten Ansprüchen vollauf genügt und angenehm zu lesen ist.«
Herbert Dreier, CC international Coaching und Consulting, Wirtschaftspsychologie 1/08
Kontakt-Button