Aktualisieren

0 Treffer

Wilkens

Internal Investigations

Rechte und Pflichten bei der unternehmensinternen Aufklärung von Compliance-Verstößen
Nomos,  2020, 1000 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-5929-3


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zu Compliance (Band 17)
169,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
169,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Werk bietet ein umfassendes und juristisch fundiertes Gesamtkonzept für Internal Investigations nach deutschem Recht. Durch die klare und verständliche Sprache, die enorme Fülle des ausgewerteten Materials und die Tiefe der rechtlichen Betrachtung ist das Buch von größtem Wert für jeden, der sich – praktisch oder wissenschaftlich – mit diesem seit Jahren heftig diskutierten Thema beschäftigt.
Unter Heranziehung zahlreicher praktischer Beispiele beantwortet der Autor u. a. die Fragen nach der Zulässigkeit unternehmensinterner Ermittlungen und den Pflichten zur Durchführung derselben. Er untersucht die rechtlichen Grenzen der relevantesten Ermittlungsmaßnahmen anhand sämtlicher in Betracht kommenden Regelungen und unter Berücksichtigung aller denkbaren Modalitäten. Schließlich zeigt er auf, was mit den Untersuchungsergebnissen geschehen darf bzw. muss, wobei es v. a. um deren Weitergabe, Beschlagnahme und strafprozessuale Verwertbarkeit geht.

Die Dissertation wurde mit dem WisteV-Promotionspreis sowie dem Promotionspreis des Leipziger AnwaltVereins ausgezeichnet.

»Wilkens ist es gelungen, mit seiner Dissertation ein Standardwerk zu unternehmensinterner Aufklärung von Compliance-Verstößen zu verfassen. Es darf auf keinen Fall in einer auf Compliance, Gesellschaft- oder Arbeitsrecht spezialisierten Bibliothek fehlen. Der wissenschaftliche Apparat ist beeindruckend und verweist auf nahezu auf sämtliche Judikate, welche zum Themenkomplex der Internal Investigation entschieden wurden. Gleiches gilt für die recherchierte und für die Dissertation destillierte Literatur. Hier fehlt es an nichts... exzellent.«
Prof. Dr. Alexander Eufinger, ZRFC 3/2021, 51
Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button