Aktualisieren

0 Treffer

Conze | Scholtyseck | Weede | Frölich | Grothe

Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung

25. Jahrgang 2013
Nomos,  2013, 386 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-0685-3


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Jahrbuch Liberalismus-Forschung (Band 25)
59,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das „Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung“ blickt mit diesem Band auf ein Vierteljahrhundert seit dem ersten Erscheinen im Jahre 1989 zurück. Das ist sicherlich im Vergleich mit manch anderem altehrwürdigen wissenschaftlichen Printmedium ein noch vergleichsweise „jugendliches Alter“, aber doch auch eine beachtliche Wegmarke. Es ist nicht Absicht der Herausgeber, dieses „Jubiläum“ groß zu feiern und umfangreiche Reflektionen über bisherige Entwicklungen und Leistungen anzustellen. Stattdessen will der 25. Band mit einer thematischen Vielfalt aufwarten, die das ganze Spektrum der historischen Liberalismus-Forschung abdeckt: So wird hier nicht nur der Schwerpunkt auf „Liberalismus und Zivilcourage“ gelegt, ein Thema, das auf das letztjährige Kolloquium zur Liberalismus-Forschung in Hannover aus Anlass der 175. Wiederkehr der „Göttinger Protestation“ zurückgeht. Daneben widmet ein ebenso thematisch wie methodisch bunter Reigen von Beiträgen dem Phänomen Liberalismus in allen Epochen vom frühen 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Kontakt-Button