Aktualisieren

0 Treffer

Duisburg

Kollision von Vermieterpfandrecht mit antizipierter Raumsicherungsübereignung nach BGHZ 117, 200

Nomos,  2009, 193 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-4895-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Nomos Universitätsschriften – Recht (Band 644)
48,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

In der Praxis der Kreditsicherung entstehen regelmäßig Kollisionsprobleme zwischen verschiedenen Sicherungsnehmern. Die Kollision von antizipierter Raumsicherungsübereignung mit einem Vermieterpfandrecht sticht durch den raumgebundenen Charakter beider Sicherungsrechte aus der Vielzahl von denkbaren Kollisionsarten hervor. Die Arbeit versucht, diese Problematik anhand der hierzu ergangenen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zu erläutern. Anschließend werden die in der Literatur hierzu vertretenen Ansichten dargestellt und diskutiert. Schließlich wird, ausgehend vom Prioritätsprinzip, ein eigener Lösungsansatz entwickelt und dieser auf seine Praxistauglichkeit untersucht.

Kontakt-Button