Aktualisieren

0 Treffer

Hessische Landesvertretung

"Länder machen Staat" - Ein Plädoyer für den deutschen Föderalismus

Veranstaltungsreihe der Vertretung des Landes Hessen beim Bund, Berlin 2012
Nomos,  2013, 199 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-0662-4


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

39,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die öffentliche Diskussion um die föderative Ordnung ist zwiespältig. Trotz ihrer Vorzüge von größerer Eigenständigkeit und Bürgernähe sowie Wettbewerb und Vielfalt geraten immer wieder Kompetenzüberschneidungen, Bürokratie und Dauerwahlkampf in den Fokus. Ob es um das Zusammenarbeiten von Sicherheitsbehörden, die Wissenschafts- oder Schulpolitik oder das undurchsichtig gewordene Netz der Finanzströme zwischen Bund, Ländern und Kommunen geht – der Ruf nach Reformen verhallt nicht.
Unter dem Titel „Länder machen Staat“ widmete die Hessische Landesvertretung in Berlin dem deutschen Föderalismus eine eigene, ganzjährige Veranstaltungsreihe. Im Zentrum stehen vor allem Fragen des deutschen Föderalismus innerhalb der Europäischen Union.

Kontakt-Button