Aktualisieren

0 Treffer

Fischer-Lescano | Sperlich

Landesrecht Bremen

Studienbuch
Nomos,  2. Auflage 2021, 364 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-7623-8

28,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
28,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Studienbuch zum Bremer Landesrecht versammelt alle zentralen landesrechtlichen Themen, die nicht nur für die Studierenden in der Hansestadt, sondern auch für alle in der Praxis Tätigen von großer Relevanz sind. Die AutorInnen aus Wissenschaft sowie behördlicher und gerichtlicher Praxis, erörtern angefangen beim Landesverfassungsrecht über das allgemeine Landesverwaltungsrecht die Spezialmaterien des Polizeirechts, des Kommunalrechts, des Umwelt-, Bau- und Planungsrechts. Die Materien des Hochschulrechts, des Wirtschaftsverwaltungsrechts, Fragen der Diversität und des Datenschutzrechts sind für die Praxis auf Landes- und Kommunalebene von besonderer Relevanz und werden prägnant dargestellt.
Die 2. Aufl. berücksichtigt alle examensrelevanten Änderungen in den landesrechtlichen Normen. Soweit sich daraus interessante examensrelevante Probleme ergeben, haben sie in den Ausführungen und Beispielsfällen besondere Beachtung erfahren. Die Neuauflage geht an verschiedenen Punkten auf die landesrechtlichen Probleme ein, die sich im Zusammenhang mit den Beschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ergeben haben. Aktuelle rechtliche Diskussionen, die das Landesrecht betreffen, wie z. B. bei der Verschärfung des Polizeirechts oder die Schaffung eines eigenen Landesversammlungsgesetzes haben Eingang in die Überarbeitung gefunden. Weitere Beispiele und Vertiefungsfälle runden die Darstellung ab.

»Das Buch erleichtert aufgrund der prägnanten und übersichtlichen Darstellung der Materie sowie der klaren Formulierungen Leserinnen und Lesern den Zugang zum Landesrecht Bremen. Die gelungene Schwerpunktsetzung sowie die Ausführungen zur Prüfungsrelevanz der einzelnen Themen dürften für Studierende eine willkommene Erleichterung im Rahmen der Vorbereitung auf die erste juristische Prüfung darstellen. Gleichwohl richtet sich das Buch auch an Praktikerinnen und Praktiker, die sich ohne großen Aufwand einen Überblick über das Landesrecht Bremen verschaffen wollen oder müssen, nicht zuletzt aufgrund der Beispiele aus der bremischen Gerichtspraxis.«
Christian Brandt, NordÖR 6/2018, 256
Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button