Aktualisieren

0 Treffer

Jopp

Maritime Sicherheit im 21. Jahrhundert

Herausgegeben von Heinz Dieter Jopp

Nomos,  2014, 383 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-1910-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Demokratie, Sicherheit, Frieden (Band 215)
69,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Band stellt die „Maritime Sicherheit im 21. Jahrhundert“ in einem umfassenden Sinn dar. Während im ersten Teil die Begrifflichkeiten von Seemacht und maritimer Strategie in ihrer heutigen Bedeutung untersucht werden, beschäftigt sich der zweite Teil mit Europa und Deutschland als handelnden Akteuren. Der dritte Teil wiederum betrachtet die Wirtschaft und die neuen Technologien im Kontext maritimer Sicherheit näher, wohingegen der vierte Teil im Rahmen regionaler Studien die künftige Bedeutung umfassender maritimer Sicherheit vorzeichnet. Ein fünfter und letzter Teil zieht ein Fazit und leitet hieraus Handlungsempfehlungen an die deutsche Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und die Sicherheitsdienste ab.
Auf diese Weise sollen Denkanstöße zur heutigen und künftigen Bedeutung maritimer Sicherheit gegeben und das Denken in geopolitischen, geostrategischen sowie wirtschaftspolitischen Räumen geschärft werden, um insbesondere die in Deutschland vorhandene „Sea Blindness“ abbauen zu helfen.
Mit Beiträgen von
Dr. Dr. habil. Torsten Albrecht, Tjorven Bellmann, Dr. Heiko Borchert, Prof. Ralf Brauner, Sebastian Bruns M.A., Peter Eitel, Dr. Clemens Gause, Dr. Wilfried A. Herrmann, Heinz Dieter Jopp, Prof. Dr. Joachim Krause, Prof. Dr. Carlo Masala, Dr. Ulrik Neupert, Ferdinando Sanfelice di Monteforte Vice Admiral (ret), Felix F. Seidler, Dr. Michael Stehr, Konstantinos Tsetsos M.A., Dr. Frank Umbach, Dr. habil. Christian Wagner und Dr. Jasper Wieck.

»Dieser Sammelband leistet einen wichtigen Beitrag, um Öffentlichkeit und Entscheidungsträger zu sensibilisieren, wie bedeutend der Themenkomplex der maritimen Sicherheit für Deutschland ist.«
Gerd Hamann, Leinen los! 5/15

»Der Sammelband ist breit angelegt, gut strukturiert und aufgrund seiner guten Verständlichkeit für ein breites Zielpublikum aus praktischer Politik, Wirtschaft und sicherheitspolitischer Academia zu empfehlen. Für Experten im Bereich maritimer Sicherheit ist er sogar ein Muss.«
Dr. Christoph Rohde, ZFAS April 2015

»Es ist zu wünschen, dass der Sammelband dazu beiträgt, die deutsche 'Seeblindheit' etwas zu kurieren. Wenn dann noch die geforderte Stiftungsprofessur eingerichtet würde, könnte man von einem Riesenerfolg sprechen.«
Dr. Hans-Georg Ehrhart, S+F 1/15

»wird die [...]
Kontakt-Button