Aktualisieren

0 Treffer

Morals & Machines

Interdisciplinary, Global, Critical
2 Ausgaben in 2021, danach 4 Ausgaben pro Jahr, Kündigung 3 Monate zum Kalenderjahresende
Nomos,  2021

ISSN 2747-5174

Abonnement
49,00 € inkl. MwSt.

Jahresabo 2021 inklusive Online für Einzelkunden
Annual subscription 2021 (print-plus-online):

Zur Einzelplatznutzung mittels Zusgangsdaten zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 13,65/Jahr)
(Porto/Inland € 12,00 + Direktbeorderungsgeb. € 1,65)

Plus distribution € 13.65/year (postage/Germany: € 12.00 + fee: € 1.65). Incl. taxes.

Gesamtpreis: 62,65€

Das Abonnement beinhaltet einen Einzelplatzzugang. Die Zugangsinformationen erhalten Sie nach Notierung Ihrer Bestellung direkt vom Verlag.

Abonnement
49,00 € inkl. MwSt.

Jahresabo 2021 Online für Einzelkunden
Annual subscription 2021 (e-only):

Das Abonnement beinhaltet einen Einzelplatzzugang. Die Zugangsinformationen erhalten Sie nach Notierung Ihrer Bestellung direkt vom Verlag.

Abonnement
98,00 € inkl. MwSt.

Jahresabo 2021 inkl. Online für Firmen/Institutionen
Annual subscription 2021 for institutions (print-plus-online)

Zur Mehrfachnutzung mittels Zugangsdaten oder IP zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 13,65/Jahr), (Porto/Inland € 12,00 + Direktbeorderungsgeb. € 1,65)
Plus distribution € 13.65/year (postage/Germany: € 12.00 + fee: € 1.65). Incl. taxes.

Gesamtpreis: 111,65 €

Die Zugangsinformationen erhalten Sie nach Notierung Ihrer Bestellung direkt vom Verlag.

Abonnement
29,00 € inkl. MwSt.

Print inkl. Onlinenutzung für Studierende 2021
Annual subscription 2021 for students (print-plus-online)

Zur Einzelplatznutzung mittels Zugangsdaten (bitte Bescheinigung zusenden), zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 13,65/Jahr), (Porto/Inland € 12,00 + Direktbeorderungsgeb. € 1,65)
Plus distribution € 13.65/year (postage/Germany: € 12.00 + fee: € 1.65). Incl. taxes. Student offers require a valid student ID.

Gesamtpreis: 42,65€

Zur Einzelplatznutzung mittels Zugangsdaten

Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

The scientific journal Morals & Machines addresses the question of how algorithms in general and artificial intelligence (AI) especially change society, the economy and the working world, the media, the healthcare system, technology, language, gender relations, and art and culture in a pluralistic manner. It investigates the questions of which ethical risks arise from general and artificial intelligence, what potential they offer and what challenges they pose to legal systems worldwide in relation to technological applications, robotics and the integration of AI. The journal examines these questions from an interdisciplinary, global and critical perspective at the interface between the humanities, social science, law and computer science.

HerausgeberInnen:
Prof. Dr. Miriam Meckel, ada Learning GmbH
Léa Steinacker, ada Learning GmbH

Redaktion:
Prof. Dr. Christian Fieseler, BI Norwegian Business School, Oslo

Homepage: www.mam.nomos.de

Kontakt-Button