Aktualisieren

0 Treffer

Poullie

National Action Plans in the Global Governance of Business and Human Rights

The Cases of Sweden and Germany
Nomos,  2022, ca. 490 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-98542-028-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Labor and Globalization (Band 25)
ca. 69,00 € inkl. MwSt.
Erscheint März 2022 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Diese Arbeit analysiert Nationale Aktionspläne am Beispiel von Schweden und Deutschland als bedeutsamen Schritt in der Entwicklung unternehmerischer Menschenrechtsverantwortung. Sie leistet einen innovativen Forschungsbeitrag zur Frage, wie diese Verantwortung an Verbindlichkeit gewinnt.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button