Aktualisieren

0 Treffer

Manz

Non-Performing Loans

Determinants - Default - Divestiture
Nomos,  2019, 150 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-6506-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Nomos Universitätsschriften - Betriebswirtschaftslehre (Band 7)
34,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
34,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Diese Arbeit nimmt die aktuellen Leitlinien der Europäischen Aufsichtsbehörden zum Umgang mit notleidenden Krediten (NPL) zum Anlass, die Wirksamkeit der bereits genutzten und darin vorgeschlagenen Mechanismen anhand von vier wissenschaftlichen Studien zu beleuchten. Im Rahmen eines systematischen Literaturüberblicks werden zunächst die Determinanten der mit dem Terminus NPL beschriebenen Situation auf makroökonomischer, Bank- und Kreditebene untersucht. Im Anschluss betrachten drei empirische Analysen die Marktreaktionen auf Abwicklungsankündigungen notleidender Assets im Europäischen Aktien- und Fremdkapitalmarkt. Die Ergebnisse präsentieren der Bankenindustrie sowie dem Leitliniengeber und seinen Mitgliedstaaten einen nuancierten Impuls, wie in Zeiten sich stetig ändernder ökonomischer Rahmenbedingungen mit einem hohen Bestand an notleidenden Vermögenswerten umgegangen werden kann.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button