Aktualisieren

0 Treffer

Jürgens | Sadowski | Schuppert | Weiss

Perspektiven der Corporate Governance

Bestimmungsfaktoren unternehmerischer Entscheidungsprozesse und Mitwirkung der Arbeitnehmer
Nomos,  2007, 576 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-1966-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zur Governance-Forschung (Band 8)
98,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der neue Sammelband verschafft einen Überblick über den aktuellen Stand, die Entwicklungslinien und die Perspektiven der internationalen Corporate Governance Diskussion. Das Werk richtet sich vor allem an Wissenschaftler und Politikberater.

Welche Interessen befördern die Corporate Governance Diskussion? Konvergieren die unterschiedlichen Systeme der Unternehmenssteuerung oder entwickeln sie sich im Rahmen kulturell geprägter Besonderheiten fort? Welchen Einfluss werden die Arbeitnehmer auf unternehmerische Entscheidungsprozesse haben? Diese Fragestellungen werden in den einzelnen Beiträgen erörtert.

Die in diesem Band versammelten Autoren vereint das Interesse, voreilige Konvergenz-Erwartungen kritisch zu hinterfragen. Sie beziehen sich in ihren Analysen darauf, dass Corporate Governance Strukturen komplex sind und die Wechselbeziehung zwischen allen unmittelbar und mittelbar an der unternehmerischen Entscheidungsfindung beteiligten Akteuren umfassen. So werden die Corporate Governance Strukturen durch die institutionellen Rahmenbedingungen sowie das Regulierungsumfeld geprägt.

Die Autoren: Werner Auer-Rizzi, Gerhard Reber, Takashi Araki, Boyd Black, Howard Gospel, Andrew Pendleton, Sebastian Botzem, Siegrid Quack, Robert Boyer, Simon Deakin, Reinhold Fahlbeck, Matthew W. Finkin, Inger Hagen, Morton Huse, Dieter Kerwer, Martin Kraushaar, Jean-Pierre Laborde, Bill Lazonick, Reinhard H. Schmidt, Henry Schäfer, Philipp Lindenmayer, Gunnar Folke Schuppert, Achim Seifert, Christoph Teichmann, Sigurd Vitols, Christine Windbichler, Manfred Weiss, Paul Windolf

»Das Sammelwerk ist eine Fundgrube für alle, die an der Corporate Governance-Diskussion qualifiziert teilnehmen wollen: Sehr lesenswert!«
Prof. Dr. Dr. Manuel René Theisen, Der Aufsichtsrat, 11/08
 
Kontakt-Button