Aktualisieren

0 Treffer

Reichel | Konvicka | Streit | Landgraf

Privatradio in Österreich - eine schwere Geburt

Piraten, Profis, Pleiten
Nomos,  2006, 232 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-4371-4

22,00 € inkl. MwSt.
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Im Jahr 1993 ist Privatradio in Österreich noch immer verboten. Die Polizei verfolgt und verhaftet junge Radiomacher, der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte verurteilt die Republik Österreich und Privatradiopioniere versuchen aus dem benachbarten Ausland den österreichischen Radiomarkt zu erobern. Erst knapp vor der Jahrtausendwende fällt im ganzen Land das staatliche Rundfunkmonopol. Nur sehr langsam und gegen viele Widerstände gelingt es den Privatradios sich zu etablieren. In diesem Buch schildern Privatradiomacher aus ihrer Perspektive die ebenso junge, wie bewegte Geschichte des österreichischen Privatradios von den Anfängen bis heute.

Ergänzt mit einer ausführlichen Chronik der Entwicklungen und einer Darstellung der momentanen Radiolandschaft.

Kontakt-Button