Aktualisieren

0 Treffer

Tschekuschina

Rechtliche Aspekte der geldpolitischen Instrumente des Europäischen Systems der Zentralbanken

Nomos,  2008, 207 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8329-3175-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

44,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Werk untersucht die Handlungsformen der Zentralbanken im Rahmen des ESZB und ordnet diese im Hinblick auf öffentlich- oder privatrechtliches Handeln ein. Weiterhin werden die geldpolitischen Ausführungsgeschäfte näher betrachtet und die Rechtsschutzmöglichkeiten der EZB, der nationalen Zentralbanken sowie deren Geschäftspartner analysiert.
Im Einzelnen befasst sich die Autorin mit folgenden Fragen: Auf welchen rechtlichen Grundlagen basieren die geldpolitischen Instrumente des ESZB und welche rechtliche Pflichten und Grenzen ergeben sich beim Einsatz dieser Instrumente durch die nationalen Zentralbanken aus dem rechtlichen Auftrag des ESZB? Über welche Handlungsformen verfügen die EZB und die nationalen Zentralbanken bei der Festlegung und bei dem Einsatz des geldpolitischen Instrumentariums? Welche Rechtsgeschäfte werden in Ausführung der geldpolitischen Entscheidungen abgeschlossen? Welche Rechtsschutzmöglichkeiten haben die EZB, die nationalen Zentralbanken sowie deren Geschäftspartner bei der Festlegung und bei dem Einsatz des geldpolitischen Instrumentariums?

Kontakt-Button