Aktualisieren

0 Treffer

Völkl

Reine Landtagswahlen oder regionale Bundestagswahlen?

Eine Untersuchung des Abstimmungsverhaltens bei Landtagswahlen 1990-2006
Nomos,  2009, 295 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-4909-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Studien zur Wahl- und Einstellungsforschung (Band 14)
39,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Obwohl Landtagswahlen im föderativen System der Bundesrepublik Deutschland eine wichtige Rolle spielen, existieren im Vergleich zu den zahlreichen Untersuchungen des Wählerverhaltens bei Bundestagswahlen nur wenige Arbeiten über die Stimmabgabe bei Landtagswahlen. Diese Forschungslücke versucht das Buch zu schließen, indem es eine Antwort auf die Frage gibt, welche Rolle landes- und bundespolitische Faktoren für die Stimmabgabe bei den Landtagswahlen zwischen 1990 und 2006 spielten.

»Völkls Dissertation bietet eine umfassende Darstellung des Forschungsstandes und erschließt das individuelle Wahlverhalten in systematischer Weise... eine gute Basis für weitere Forschung.«
Ossip Fürnberg, ZParl 4/10

»Die Arbeit dürfte neue Impulse für die Debatte um die bundespolitische Durchdringung von Landtagswahlen liefern.«
Dr. des. Tim Spier, www.zpol.de April 2010
Kontakt-Button