Aktualisieren

0 Treffer

Homann | Poppe

Schuldnerberatung in der Sozialen Arbeit

Nomos,  2021, ca. 250 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-6302-3


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Kompendien der Sozialen Arbeit
ca. 25,00 € inkl. MwSt.
Erscheint August 2021 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Soziale Schuldnerberatung ist ein Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit. Existenzsicherung, Krisenintervention und Stabilisierung der wirtschaftlichen und persönlichen Lebenssituation der Klienten, sowie die gemeinsame Entwicklung und Umsetzung von nachhaltigen Lösungsstrategien sind Aufgabe sozialer Schuldnerberatung. Dies erfordert fundierte Kenntnisse der Theorien und Methoden Sozialer Arbeit sowie der maßgeblichen Rechtsvorschriften, wie auch finanzwirtschaftliches Wissen.
Dieses Lehrbuch dient vorrangig Studierenden und Berufseinsteigern als passgenaue und spezifische Einführungsliteratur, sowohl in die spezialisierte Schuldner- und Insolvenzberatung, als auch die integrierte Schuldnerberatung in der Straffälligen-, Suchtkranken- oder Wohnungslosenhilfe sowie anderen Berufsfeldern der Sozialen Arbeit.
Neben der Vermittlung rechtlich fundierter Kenntnisse, wird vor allem ein Fokus auf die Einbettung und Anwendung dieser Kenntnisse in den Beratungskontext gelegt. Vom Erstkontakt mit dem Klienten bis zu einem fachlich guten Abschluss werden Grundlagen, Abläufe und Möglichkeiten der sozialen Schuldnerberatung dargestellt.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button