Aktualisieren

0 Treffer

Schwab | Bouckaert | Kuhlmann

The Future of Local Government in Europe

Lessons from Research and Practice in 31 Countries
Nomos,  2017, 129 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-3756-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Modernisierung des öffentlichen Sektors ("Gelbe Reihe") (Band SB 47)
24,90 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
0,00 € kostenlos
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Kommunen in Europa stehen vor zunehmenden Herausforderungen und sehen sich seit einigen Jahrzehnten einem wachsenden Reformdruck ausgesetzt. In zahlreichen europäischen Ländern kam es daher zu einschneidenden Politik- und Verwaltungsreformen auf kommunaler Ebene. Die Kommunen sind nicht nur dafür zuständig, eine effiziente Verwaltung, effektive Leistungserbringung und legal korrekte Rechtsanwendung zu gewährleisten. Vielmehr müssen sie auch die demokratische Teilhabe der Bürger, lokales Politikvertrauen und Legitimität sicherstellen – oftmals unter Sparzwängen und Ressourcenkürzungen. Vor diesem Hintergrund präsentiert der Band Forschungsergebnisse eines internationalen Projekts über Reformen des lokalen öffentlichen Sektors in 31 Ländern und gibt Empfehlungen für Praktiker und Entscheidungsträger. Dabei werden zentrale Bereiche der Kommunalreform und Kernelemente von Local Governance wie Autonomie, Leistungsfähigkeit und Partizipation behandelt.
Das Buch richtet sich an Akademiker, Praktiker und Studierende.
Mit Beiträgen von:
Bas Denters, Christian Schwab, Geert Bouckaert, Sabine Kuhlmann, Andreas Ladner, Trui Steen, Filipe Teles und Harald Torsteinsen.

Kontakt-Button