Aktualisieren

0 Treffer

Yang

The Implementation Mechanisms of the Principle of Gender Equality in the Labour Market in the EU

A Sino-European Comparative Analysis
Nomos,  2022, ca. 410 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-8604-6


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Arbeitsrechtliche Schriften (Band 5)
ca. 118,00 € inkl. MwSt.
Erscheint Juni 2022 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Dieses Werk zeigt verschiedene Mechanismen auf, mit denen der Grundsatz der Gleichstellung der Geschlechter auf dem Arbeitsmarkt umgesetzt werden kann. Die Kapitel 1 bis 4 befassen sich vor allem mit der EU und dem Vereinigten Königreich, einschließlich der Mechanismen für nachträglichen Rechtsschutz, positiver Maßnahmen wie öffentlicher Auftragsvergabe und Geschlechterquoten, familienfreundlicher Gesetzgebung, die eine aktivere Teilnahme von Frauen am Arbeitsleben fördern kann, sowie einiger digitalisierter Ansätze. Aus chinesisch-europäischer Sicht wird in Kapitel 5 kritisch erörtert, ob einige europäische Erfahrungen für China nützlich und angemessen sein könnten. Dieses Kapitel enthält drei Hauptabschnitte: Rechtsmittel gegen geschlechtsspezifische Diskriminierung, die Möglichkeit des "Kaufs von Geschlechtergleichheit" und die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben im Zusammenhang mit der "universellen Zwei-Kind-Politik".

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button