Aktualisieren

0 Treffer

Kugelmann

Verfahrensrecht für die Sicherheit von Großveranstaltungen

Herausgegeben von Prof. Dr. Dieter Kugelmann

Nomos,  2015, 189 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-1983-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

39,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Großveranstaltungen beinhalten Gefährdungspotenziale für die Teilnehmer und Herausforderungen für die Sicherheitsakteure. Der Band führt die rechtlichen Perspektiven der Sicherheitsgewährleistung bei Großveranstaltungen auf dem Fundament der geltenden Rechtslage zusammen. Der Schwerpunkt des umfangreichen Gutachtens, das den Band eröffnet, liegt auf der Darstellung des rechtlichen Rahmens für die Verfahren und auf der Betrachtung der Voraussetzungen für die Genehmigung.
Im Mittelpunkt des Interesses steht, ob und in welchem Umfang sicherheitsrelevante Anordnungen getroffen und insbesondere dem Veranstalter Verpflichtungen zur Erarbeitung, Vorlage, Abstimmung und Durchführung von Sicherheitskonzepten durch Nebenbestimmungen oder selbständige Anordnungen auferlegt werden dürfen. Mit der möglichen Implementierung eines einheitlichen Ansprechpartners sowie der Nutzung von E-Government bei der Genehmigung von Großveranstaltungen werden spezifische Optimierungsansätze vorgeschlagen.
Mit Beiträgen von Ulrich Stelkens, Thorsten Perabo, Saniye Öcal und Antonia Buchmann.

&raquoInsgesamt zeigen die Beiträge anschaulich das für Großveranstaltungen relevante Sicherheitsrecht auf und erläutern mit dem einheitlichen Ansprechpartner und dem E-Government moderne verfahrensrechtliche Möglichkeiten, um die zunehmende Zahl solcher Ereignisse sicher durchzuführen&laquo
Dr. Marcus Schladebach, DVBl 2016, 968
Kontakt-Button