Aktualisieren

0 Treffer

Roesgen

Wettbewerbsrechtliche Probleme virtueller Kraftwerksscheiben

Nomos,  2013, 223 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-7715-3


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

59,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Virtuelle Kraftwerksscheiben als wichtiges Instrument der Energiewirtschaft können ungeachtet ihrer vielen, unbestrittenen Vorzüge wettbewerbsrechtlich problematische Formen annehmen. Die Arbeit grenzt zunächst die unterschiedlichen Typen von Kraftwerksscheiben voneinander ab, arbeitet deren Besonderheiten heraus und stellt die Vorteile den Nachteilen dieser Produkte gegenüber. Anschließend werden problematische Konstellationen umfassend in Bezug auf das deutsche sowie europäische Kartellrecht und Missbrauchsrecht untersucht. Darüber hinaus werden Kriterien entwickelt, anhand derer die wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit virtueller Kraftwerksscheiben in unterschiedlichen Marktumfeldern bewertet werden kann.

Kontakt-Button