Aktualisieren

0 Treffer

Busch

Wirtschaftliche und Soziale Integration in der Europäischen Union

Handlungsräume für korporative Akteure

Herausgegeben von Prof. Dr. Klaus Busch

Nomos,  2010, 248 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-5676-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zur europäischen Arbeits- und Sozialpolitik (Band 5)
49,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die wirtschaftliche und soziale Integration in der Europäischen Union bietet auch neue Handlungsräume und Herausforderungen für korporative Akteure. Dazu hat das Promotionskolleg „Arbeitnehmerinteressen und Mitbestimmung in einem Europäischen Sozialmodell“ eine Konferenz durchgeführt, deren Ergebnisse in diesem Band gesammelt sind.
Der Band ist in zwei Schwerpunkte gegliedert: der erste sammelt Beiträge zu „Neuen Formen der Steuerung“, der zweite Schwerpunkt nimmt die Transformation der „Industriellen Beziehungen“ in den Blick.
Das Ziel dieses Bandes ist es, Ursachen und Auswirkungen der sich stetig verändernden institutionellen Rahmenbedingungen der Europäischen Union zu untersuchen. Im Vordergrund stehen insbesondere die Handlungsspielräume korporativer Akteure in den Bereichen der betrieblichen und überbetrieblichen Arbeitsbeziehungen sowie in der Wirtschafts- und Sozialpolitik.

Mit Beiträgen von: Ramona Codrea, Monika Gonser, Björn Hacker, Hanna Lierse, Toralf Pusch, Karolina Stegemann, Ines Verspohl, Sabrina Weber, Frank G. Werner

Kontakt-Button