Aktualisieren

0 Treffer

Alge

Musikethnographien im 21. Jahrhundert

Herausgegeben von Prof. Dr. Barbara Alge

Rombach Wissenschaft,  2021, 296 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-96821-817-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

59,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
59,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Band Musikethnographien im 21. Jahrhundert versammelt zehn Beiträge von Musikethnolog:innen aus dem deutschsprachigen Raum, die aktuelle methodische Paradigmen wie multisituierte Feldforschung, Reflexivität, Dialogizität, Feedback, Autoethnographie, Aktivismus und Intervention durch Performance Ethnography und kollaboratives Arbeiten sowie Fragen nach Repatriierung, dem ethischen Umgang mit Forschungsdaten und der Rolle digitaler sozialer Medien diskutieren. Neben Theorien und methodischen Überlegungen spielen auch Fragen nach der Zeitlichkeit von ethnographischem Material sowie ethnographisches Arbeiten mit Vergangenheit und Erinnerung eine Rolle. Angewandt werden die Überlegungen auf den Gegenstand Musik und Sound.

Mit Beiträgen von
Barbara Alge, Stefanie Alisch, Linda Cimardi, Cornelia Gruber, Matthias Lewy, Julio Mendívil, Stefanie Kiwi Menrath, Monika Schoop, Helena Simonett und Britta Sweers.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button