Aktualisieren

0 Treffer

Rentzsch

Beratung zwischen Gefühl und Geschäft

Metaprinzipien der Beratung von Familienunternehmen
Tectum,  2007, 116 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-9442-6

24,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Beratung von Familienunternehmen ist eine große Herausforderung für Berater. Sie werden mit unterschiedlichen, teilweise gegensätzlichen Spielregeln konfrontiert, an die sie sich paradoxerweise gleichzeitig halten müssen. Nachfolgekonflikte, familiäre Tabus oder pragmatisch paradoxe Handlungsmuster setzen zentrale Instrumente der Unternehmensberatung häufig außer Kraft. Bei der Beratung von Familienunternehmen müssen Berater neue Wege gehen, um erfolgreich beraten zu können. Sie müssen sich von einem rein ökonomisch geprägten Selbstverständnis lösen und sich für hochkomplexe systemisch-emotionale Anforderungen öffnen: Sie beraten zwischen Gefühl und Geschäft. Dieses Buch erörtert die theoretischen Grundlagen für ein neues Selbstverständnis der Beratung von Familienunternehmen und liefert das nötige theoretische Rüstzeug für Berater zur Vorbereitung auf mögliche Konfliktpunkte und Handlungsoptionen bei der Arbeit mit Familienunternehmen. Neben Theorien der Unternehmensberatung und der systemischen Theorie von Familienunternehmen bezieht Björn Rentzsch aktuelle Entwicklungen in der deutschen sowie der italienischen Beratungsbranche in seine Darstellung ein. Unter Anderem stellt er ein italienisches Beratungsmodell vor, das auf einige paradoxe Anforderungen eine Lösung anbieten und Impulse für neue Beratungsansätze in Deutschland liefern kann.

Kontakt-Button