Aktualisieren

0 Treffer

Fernandez Gonzalo

Der Engel im Spannungsfeld zwischen sakraler und profaner Motivik

Tectum,  2021, 468 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8288-4605-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe KONTEXT Kunst - Vermittlung - Kulturelle Bildung (Band 29)
98,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
98,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das neue Überblickswerk zum motivgeschichtlichen Komplex Engel vertieft die Sakralbedeutung mit den Highlights der Systematisierung von Engelikonen in der Motivanalyse nach Bildtypologien und der Untersuchung der Funktionen von Engeldarstellungen in epochalen Transformationen im Wirkungsgefüge Sakralarchitektur anhand des Paderborner Doms. Die neue Herangehensweise spannt den Bogen zwischen kunstgeschichtlicher Analyse und hochaktuellen viel diskutierten Themen bisher missachteter Kunst, wie der populären spirituellen Kunst. Dabei werden Arbeitsweisen des Kulturphänomens definiert und exemplarische Kunstwerke (u.a. Hilma af Klint, Josephine Wall) seit den Anfängen der visionären Kunst nach vergleichbaren Formalkriterien entschlüsselt.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button