Aktualisieren

0 Treffer

Vakalopoulos

Digitalisierung im Dokumentarfilm

Der Einfluss digitaler Filmproduktionstechnik auf den Dokumentarfilm
Mit einem Geleitwort von Harald Rau
Tectum,  2021, 118 Seiten, broschiert, inkl. DVD

ISBN 978-3-8288-4645-6


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

32,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
32,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Dieses Buch diskutiert die Veränderungen von Dokumentarfilmen durch die digitalen Produktionsmöglichkeiten. Der Autor interviewte zwölf renommierte Dokumentarfilmer, welche sich mit der gesamten Produktion von der Idee bis hin zur Distribution eines Films befassen. Die Unterschiede zwischen analogen und digitalen Produktionen mit den Vor- und Nachteilen und auch den damit verbundenen Gefahren werden thematisiert.
Wenngleich die interviewten Filmemacher die digitale Technik unterschiedlich nutzen, sind sie sich in einem Punkt alle einig: Ein Film muss vom Inhalt her gedacht werden und die Technik, lediglich ein Mittel zum Zweck, hat sich der Idee unterzuordnen. Eine wichtige, häufig unbeachtet gelassene Aussage.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button