Aktualisieren

0 Treffer

Vitr

Inobhutnahme minderjähriger Flüchtlinge bei Kontakterhalt mit den Eltern

Tectum,  2021, 296 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-4621-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

58,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
58,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Dieses Werk behandelt die rechtlichen Probleme des Inobhutnahmeverfahrens. Dargestellt werden insbesondere Methoden der Altersfeststellung und Alternativen zur Vormundschaftsbestellung für Fälle, in denen unbegleitete minderjährige Flüchtlinge guten Kontakt zu ihren Eltern im Ausland haben. Als Alternativen werden z. B. die Ergänzungspflegschaft und Sorgerechtsvollmacht behandelt. Diese Alternativen sind zu prüfen, weil für die Anordnung einer Vormundschaft das Ruhen der elterlichen Sorge festgestellt werden muss und dies einen starken Eingriff in die Rechte der Eltern darstellt.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button