Aktualisieren

0 Treffer

Waibel

Qualifikationsstand und Berufsverbleib nach dem DaF-Studium

Eine quantitativ-qualitative Untersuchung zu Studienbewertungen, Qualifikationen und beruflicher Situation von Absolvent(inn)en der Studiengänge Deutsch als Fremdsprache an ausgewählten Hochschulen in Deutschland
Tectum,  2012, 244 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-3061-5

34,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

„Was willst du denn damit später machen?“ – mit Fragen dieser Art werden Absolvent(inn)en des Studiengangs Deutsch als Fremdsprache oft konfrontiert, insbesondere, wenn ihre Muttersprache Deutsch ist. Isabella Waibel beleuchtet erstmalig anhand einer deutschlandweiten Online-Befragung und qualitativen Interviews die Studien- und Berufsverläufe ehemaliger DaF-Studenten verschiedener Jahrgänge. Dabei wurden sowohl Studenten der „alten“, als auch der Bachelor- und Masterstudiengänge befragt.Neben einer Analyse des Qualifikationstands und des Berufsverbleibs stellt die Autorin die große Bandbreite der beruflichen Möglichkeiten nach dem DaF-Studium aus der Perspektive der Studierten dar. Als Problem erwies sich, dass dieser Studiengang bei vielen potentiellen Arbeitgebern verhältnismäßig unbekannt ist. Die dargestellten Ergebnisse bieten Impulse sowohl für Studierende als auch für die Studiengangverantwortlichen mit dem Ziel der Qualitätssicherung und -entwicklung von Studium und Lehre in diesem Fachbereich.

Kontakt-Button