Aktualisieren

0 Treffer

Bauer

Simulationsbasierte Strategieunterstützung mit System Dynamics am Beispiel der Kooperation von Beratungsunternehmen

Tectum,  2006, 331 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-9123-4

29,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Obwohl die zwischenbetriebliche Kooperation annähernd so alt ist wie die Unternehmung selbst, stößt man sowohl in der Theorie als auch in der Praxis immer noch auf eine Vielzahl ungelöster Probleme. Empirische Studien zeigen, dass Kooperationen zwar eine erfolgversprechende Quelle strategischer Wettbewerbsvorteile sind, gleichzeitig jedoch knapp die Hälfte aller Beziehungen frühzeitig scheitert und einen wirtschaftlichen Schaden bei den beteiligten Unternehmen hinterlässt. Für die Unternehmensführung wird die zwischenbetriebliche Zusammenarbeit durch diese Zwiespältigkeit zu einem strategischen Entscheidungsproblem, dessen Behandlung der Unterstützung praxistauglicher Instrumente bedarf. Dieses Buch zeigt am Beispiel der Kooperation von Unternehmensberatungen, wie strategische Fragestellungen mithilfe eines simulationsbasierten Entscheidungsunterstützungssystems strukturiert und untersucht werden können. Aufbauend auf Erkenntnissen aus der Strategieprozessforschung wird ein auf der Modellierungsmethode System Dynamics basierendes Strategieunterstützungssystem vorgestellt und seine Anwendung zur Untersuchung von Kooperationsbeziehungen zwischen Beratungsunternehmen beschrieben. Die entwickelten Modelle zeigen gemeinsam mit den Simulationsergebnissen, inwieweit der simulationsbasierte Ansatz problemstrukturierend und handlungsorientierend wirkt. Darüber hinaus wird die Verwertbarkeit der gewonnenen Erkenntnisse zur Ableitung von Handlungsempfehlungen für die strategische Gestaltung von Kooperationen untersucht. Wissenschaftler finden in dieser Arbeit sowohl einen Beitrag zur Forschung im Bereich der simulationsbasierten Entscheidungsunterstützungssysteme als auch zur Untersuchung zwischenbetrieblicher Kooperationsbeziehungen. Praktiker erhalten einen Einblick in den Ansatz, die Anwendung und das Potenzial der simulationsbasierten Strategieunterstützung sowie Anregungen in Bezug auf die Gestaltung und das Management von Kooperationen, speziell zwischen Unternehmensberatungen.

Kontakt-Button