Abhängige Genpatente und das Institut der Zwangslizenz

2005, 233 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-1456-1


Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

48,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Patentschutz für DNA-Sequenzen wirft eine Vielzahl neuer rechtlicher Probleme auf. Besonders umstritten ist die Frage der Überbelohnung des Erfinders durch den absoluten Stoffschutz. Die Arbeit untersucht, ob bewährte Mittel – die patentrechtliche Zwangslizenz oder aber der kartellrechtliche Kontrahierungszwang – Lösungen für die neuen Probleme bieten.

Kontakt-Button