Rotsch

Criminal Compliance

Handbuch

Herausgegeben von Prof. Dr. Thomas Rotsch

2015, 1504 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8329-7398-8

198,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Criminal Compliance
entwickelt sich immer mehr zu einem eigenständigen Rechtsgebiet: Unternehmen bauen ihre Compliance-Abteilungen aus, Rechtsanwälte beraten bei der Abfassung von Unternehmensrichtlinien, Staatsanwälte fragen nach der Verwertbarkeit von Ermittlungsergebnissen, Gerichte prüfen die Berücksichtigung von Compliance-Maßnahmen bei der Strafbemessung.

Das große neue Handbuch „Criminal Compliance“
bietet die Komplettlösung für alle wichtigen Rechtsprobleme. Es entwickelt gültige Maßstäbe für die juristische Bewertung von noch im Fluss befindlichen Compliance-Problemen, überträgt diese auf alle wichtigen Anwendungsbereiche und bezieht dabei die verfahrensrechtlichen Probleme mit ein. Es verliert so nie den Blick für die Praxis und erörtert auch die Stituation in der EU und den USA. Im Einzelnen werden behandelt:
• Allgemeine materiell-rechtliche und verfahrensrechtliche Fragen von Criminal Compliance
• Kartellstrafrecht
• Geldwäsche
• Gesundheitswesen
• Strafrechtliche Produkthaftung
• Umweltstrafrecht
• Steuerstrafrecht
• Insolvenzstrafrecht
• Arbeitsstrafrecht
• Datenschutzstrafrecht
• Öffentliche und private Korruption
• Bau- und Wohnungswirtschaftswesen
• Presse
• Internetstrafrecht
• Außenwirtschaftsstrafrecht
• Zollstrafrecht
• Banken- und Wertpapierstrafrecht
• UWG
• Politik und öffentliche Verwaltung
• Bilanzcompliance
• Pharma

Besonders hilfreich: Alle relevanten Fragen im Zusammenhang mit Unternehmensrichtlinien, internen Ermittlungen und Whistleblowing werden ebenso behandelt wie die „Anforderungen an den Compliance-Beauftragten“.

Herausgeber und Autoren
stehen für den umfassenden Ansatz wie für die Strukturkraft der Darstellung:

Prof. Dr. Thomas Rotsch, Universität Gießen, ist Begründer, Mitherausgeber und Schriftleiter der ZIS und ZJS sowie Begründer und Leiter des CCC – Center for Criminal Compliance der Universität Gießen.

Prof. Dr. Katharina Beckemper, Universität Leipzig | LOStA Folker Bittmann, Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau | Prof. Dr. Dennis Bock, Universität Kiel | Prof. Dr. Jens Bülte, Universität Mannheim | Prof. Dr. Gerhard Dannecker, Universität Heidelberg | Prof. Dr. Jörg Eisele, Universität Tübingen | RA Dr. Marc Engelhart, Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, Freiburg | OStA Prof. Dr. Georg-Friedrich Güntge, Staatsanwaltschaft bei dem Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht | Prof. Dr. Bernd Heinrich, Humboldt-Universität zu Berlin | Prof. Dr. Marianne Johanna Hilf, Universität Bern | Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf, Universität Würzburg | RiOLG Prof. Dr. Matthias Jahn, Universität Frankfurt am Main | RA Dr. Stefan Kirsch, HammPartner RAe, Frankfurt am Main | Diplom-Finanzwirtin (FH) RAin Antje Klötzer-Assion, Livonius RAe, Frankfurt am Main | RA Thomas C. Knierim, Knierim & Huber RAe, Mainz | Prof. Dr. Ralf Kölbel, Universität München | Prof. Dr. Matthias Krüger, Universität München | Prof. Dr. Erik E. Lehmann, Universität Augsburg | Prof. Dr. Michael ­Lindemann, Universität Bielefeld | Prof. Dr. Frank Meyer, LL.M., Universität Zürich | Prof. Dr. Carsten Momsen, ­Universität ­Hannover | RA Dr. Klaus Moosmayer, Siemens AG, München | VorsRiLG Wolfgang Natale, Landgericht Augsburg | Prof. Dr. Thomas Rotsch, Universität Gießen | RA Dr. Oliver Sahan, Roxin RAe LLP, Hamburg | RA Dr. Christian Schoop, DLA Piper UK LLP, Frankfurt am Main | Prof. Dr. Edward Schramm, Univer­sität Jena | RA Dr. Sascha Süße, LL.M., Roxin RAe LLP, Düsseldorf | RA Prof. Dr. Jürgen Taschke, DLA Piper UK LLP, Frankfurt am Main | Prof. Dr. Hans Theile, Universität Konstanz | RA Douglas M. Tween, Baker & ­McKenzie LLP, New York | RAin Dr. Kathrin Urban, Roxin RAe LLP, Hamburg | Wiss. Mitarbeiter Markus Wagner, Universität Gießen | RA Prof. Dr. Carsten Wegner, RAe Krause & Kollegen, Berlin.

»Der Rezensent möchte sein Exemplar für die tagtägliche Arbeit nicht missen.«
RA Dr. Oliver Hein, CCZ 6/15

»ein wertvoller Ratgeber und ein Nachschlagewerk zugleich. Aufgrund seiner hohen Aktualität und oftmals sehr fundierten Analysen ist es auch für die Wissenschaft uneingeschränkt verwertbar.«
RA Florian Albrecht, jurion.de April 2015

»Gerade der wissenschaftliche Grundansatz verleiht diesem Handbuch derzeit ein Alleinstelungsmerkmal ... Es handelt sich nicht zuletzt auch wegen der umfangreichen Darstellung der besonderen materiellen Fragen zur Criminal Compliance um ein Werk, welches weder in der Bibliothek der Compliance-Abteilung eines Unternehmens noch in der des mit diesen Themen befassten Rechtsanwalts fehlen darf.«
RA Prof. Dr. Eckhart Müller und RA Dr. Matthias Schütrumpf, StV 7/15



»e [...]
Kontakt-Button