Druschel | Goldbach | Paulmann | Vestena

Interdisziplinäre Perspektiven auf Soziale Menschenrechte

Fachtagung des Promotionskollegs Soziale Menschenrechte am 11./12. April 2019
2020, 483 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-6505-8


Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Arbeits- und Sozialrecht (Band 160)
89,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
89,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Tagungsband stellt die Ergebnisse der Diskussionen anlässlich der Fachtagung „Interdisziplinäre Perspektiven auf Soziale Menschenrechte“ vor, die unter den DoktorandInnen des kooperativen Promotionskollegs Soziale Menschenrechte und externen ReferentInnen geführt wurden. Der Band beinhaltet Reflexionen über die Durchsetzung sozialer Menschenrechte aus den Blickwinkeln der Rechts-, Politik-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie der Philosophie. Ausgangspunkt der Beiträge ist der eigenständige Stellenwert sozialer Menschenrechte und deren Interdependenzen mit bürgerlichen und politischen Menschenrechten. Der Tagungsband leistet einen Beitrag zur Debatte über die Realisierungsmöglichkeiten Sozialer Rechte in nationalen und internationalen Kontexten und richtet sich sowohl an fachinteressiertes Publikum als auch an Mitwirkende internationaler Organisationen, soziale Bewegungen und andere AkteurInnen, die sich in Praxis und Wissenschaft mit diesen Fragen auseinandersetzen.

Mit Beiträgen von
Dr. Carolina Alves Vestena; Nazmul Arefin; Effrosyni Bakirtzi; Aleksandra Draganić; Julia Druschel; Prof. Dr. Dr. h.c. Eberhard Eichenhofer; Arne Frankenstein; Nikolaus Goldbach; PD Dr. Janne Mende; Riccardo Montaldo; Ulrike A. C. Müller; Juliane Ottmann; Janette Otterstein; Franziska Paulmann; Yannick Poullie; Anna-Mara Schön; Nizar Shbikat; Janine Walter, Anna Weber; Katharina Weyrich.

Mit einem Vorwort von Jun.Prof. Dr. Minou Banafsche und Prof. Dr. Walter Pfannkuche.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button