Taufer

Manipolazioni e falsificazioni nella e dell’antichità classica

Fälschungen in der Antike – Manipulationen der Antike

Herausgegeben von Dr. Matteo Taufer

Rombach Wissenschaft,  2020, 141 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-96821-713-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Paradeigmata (Band 63)
32,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
32,00 € inkl. MwSt.
Erscheint 29.01.2021 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Dieser Band untersucht die Erkennbarkeit von Manipulationen und Fälschungen der Informationen im klassischen Altertum sowie in der dem Altertum gewidmeten Forschung. Die sieben Aufsätze bieten neue Perspektiven auf Fragen und Probleme, die unterschiedliche literarische Gattungen sowie Kulturgebiete betreffen.
Mit Beiträgen von
Franco Montanari, Bernhard Zimmermann, Mario Capasso, Maria Pia Pattoni, Michele Napolitano, Renzo Tosi und Alessandro Bianchi.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button