Griebel | Sabanogullari

Moot Courts

Eine Praxisanleitung für Teilnehmer und Veranstalter
2011, 124 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-6389-7


Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe NomosStudium
11,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Autoren präsentieren die erste deutschsprachige Anleitung zur Teilnahme an nationalen und internationalen Moot Court Wettbewerben. Dabei können sie auf ihre langjährige Erfahrung als Teilnehmer, Betreuer, Unterstützer und Organisatoren von internationalen und fakultätsinternen Wettbewerben zurückgreifen.
Das Buch versteht sich zunächst als detaillierte und erprobte Praxisanleitung für die Durchführung fakultätsinterner Wettbewerbe und richtet sich damit an juristische Fakultäten sowie Studierendenvertretungen oder -vereinigungen, die solche Wettbewerbe aufbauen wollen.
Darüber hinaus wendet es sich mit zahlreichen nützlichen Tipps im Hinblick auf erfolgreiche Argumentationstechnik und souveränes Auftreten an Teilnehmer solcher Wettbewerbe. Speziell der Teil zu internationalen Wettbewerben enthält auch für Betreuer wie Teilnehmer nützliche Hinweise zur erfolgreichen Anleitung bei der Erstellung von Schriftsätzen.
Ingesamt soll damit ein Beitrag geleistet werden, Moot Courts auch in der deutschen Juristenausbildung weiter bekannt zu machen und Studierende an die sehr bereichernde Herausforderung einer Moot Court Teilnahme heranzuführen.

»wertvolle Anregung... Die Autoren leisten dezidierte Überzeugungsarbeit für die breitere Verwurzelung von Moot Courts an (deutschen) juristischen Fakultäten in jeglicher Erscheinungsform und Thematik... Es gelingt Autoren, Lehrende und Studierende gleichermaßen anzusprechen und ihnen eine konkrete Anleitung für die Umsetzung eines solchen Lehrprojekts an die Hand zu geben.«
Isabella Risini, ZDRW 3/14

»sind umfassende Handreichungen, Formulierungshilfen und Tipps zusammengestellt, die auch Teilnehmern und Organisatoren und Betreuern von Moot Courts und Mock Trials anderer Universtitäten sehr zu empfehlen sind.«
Katja Bomke-Teßmer, ZDRW 3/14

»Jedem, der sich für eine Moot Court-Teilnahme interessiert oder über die Veranstaltung eines eigenen Moots nachdenkt, sei dieser Titel wärmstens [...]