ter Haar | Lutz | Wiedenfels

Prädikatsexamen

Der selbstständige Weg zum erfolgreichen Examen
5. Auflage 2021, 228 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-6493-8


Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe NomosStudium
24,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
24,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die fünfte Auflage des Werkes berücksichtigt die infolge der Reformen der Juristenausbildung weiter gestiegenen Anforderungen. Die Empfehlungen wurden zum einen aufgrund der im ständigen Dialog mit den Lesern gewonnenen praktischen Hinweise überarbeitet. Zum anderen fließen die langjährigen Erfahrungen der Autoren als Prüfer im Staatsexamen in die Neuauflage ein.
Das vollständig aktualisierte Lehrbuch enthält unter anderem noch weiter verfeinerte
• Hinweise zum effektiven Lernen,
• Muster-Pläne für Arbeitsgruppen,
• Lernpläne und
• Tipps, wie eine Arbeitsgruppe zum Hochleistungsteam geformt werden kann.
Die Rückmeldungen der Leser belegen, dass das Buch eine wertvolle oder sogar eine unverzichtbare Hilfe auf dem Weg zum Prädikatsexamen sein kann. Viel Erfolg!

Stimmen zu den Vorauflagen:
»Prädikatsexamen besticht durch seine knappe, konzentrierte Form. Der Leser kann hier auf wenigen Seiten viele hilfreiche Tipps und Hinweise für eine eigenständige Examensvorbereitung finden. Es handelt sich um einen schlanken aber zugleich reichhaltigen Ratgeber.«
Philip Haupt, BRJ 2017, 188

»Und wer zu den Jurastudenten gehört (oder gehören will), die sich nach ihrer universitären Ausbildung ohne zusätzliche, kommerzielle Lehrangebote auf das Examen vorbereiten wollen, findet in ter Haar/Lutz/Wiedenfels eine kluge und konstruktive Hilfestellung zu diesem Unterfangen.«
Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy, ZJS 6/14

»Insgesamt ist der Band ein gelungener und praktischer Begleiter durch's Studium mit dem Ziel Prädikatsexamen und ein [...]
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format: