Drews | Pfister | Wagner-Egelhaaf

Religion und Entscheiden

Historische und kulturwissenschaftliche Perspektiven
Ergon,  2018, 338 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-95650-390-0


Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Religion und Politik (Band 17)
48,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
48,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Wie lässt sich über religiöse Lehren, besonders wenn sie offenbart sind, entscheiden? Wie können Menschen über ihren Glauben entscheiden? Wie können religiöse Weltsichten die Wahrnehmung nicht-religiöser Entscheidungsgegenstände beeinflussen? Dem Spannungsfeld zwischen Religion und Entscheiden gehen in diesem Band vierzehn Autorinnen und Autoren in exemplarischen Einzelstudien nach. Chronologisch reichen die behandelten Themen vom alttestamentlichen Judentum bis zum späten 20. Jahrhundert, von den Fachdisziplinen sind Geschichtswissenschaft, Literaturwissenschaft, Ethnologie, christliche Theologien, Islamwissenschaft, Judaistik sowie Byzantinistik vertreten.

Kontakt-Button