Pfetsch

Theoretiker der Politik

Von Platon bis Habermas
3. Auflage 2019, 614 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-5015-3


Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Studienkurs Politikwissenschaft
29,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Band bietet einen chronologischen Überblick über das Denken der wichtigsten Theoretiker der Politik von der Antike bis zur Gegenwart. Die 3. Auflage wurde durchgesehen und mit neueren Ansätzen, etwa zur Postdemokratie von Colin Crouch, aktualisiert. Zudem wurde ein eigenes Kapitel über Hannah Arendt hinzugefügt. Anhand des politischen Denkens der einzelnen Theoretiker der Politik werden das kulturelle Erbe Europas und seine historische Entwicklung nachgezeichnet.

Die vorgestellten Autoren kommen durch zentrale Zitate selbst zu Wort, ihre Positionen werden gegenwartsbezogen kommentiert. Zahlreiche Übersichten und Schaubilder erleichtern den Einstieg in die Theoriegeschichte der Politik. Das Standardwerk ist als umfassendes Hand- und Arbeitsbuch für Studienanfänger und Wissenschaftler gleichermaßen konzipiert.


»Das Buch kann nicht nur Experten, sondern auch Studierenden als Nachschlagewerk empfohlen werden.«
Helmut Reinalter, IF 42&43/2019-2020,168

»eine gute chronologische Zusammenschau über politische Theorie und Ideengeschichte Europas am Beispiel vieler politischer Theoretiker von der Antike bis zur Gegenwart.«
Helmut Reinalter, IF 32/14

»Umfangreiche bibliographische Angaben runden die einzelnen Kapitel ab... Gerade die Möglichkeit der systematischen und vergleichenden Herangehensweise ist eine weitere Stärke des Buches, das sich mit diesem Anhang als ein ausgezeichnetes Nachschlagewerk entpuppt.«
Siegfried Frech, Der Bürger im Staat 1/14

»Gerade mit diesem letzten Kapitel hebt sich Pfetschs Buch von anderen Einführungen in die politische Theorie positiv ab. Er präsentiert [...]