Farschid

Zakat in der Islamischen Ökonomik

Zur Normenbildung im Islam
Ergon,  2012, 332 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-89913-925-9


Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Beiruter Texte und Studien (BTS) (Band 87)
74,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Untersuchung behandelt den von zeitgenössischen Verfechtern eines "islamischen Wirtschaftssystems" erhobenen Anspruch, der Islam verfüge über ein Instrument, das mehr soziale Gerechtigkeit zu schaffen vermag. Als dieses Instrument gilt in der so genannten Islamischen Ökonomik die Almosensteuer zakat, die es zu modernisieren gelte. Dies betrifft Fragen der Neudefinition der Kollektions- und Distributionsmodi der zakat, der einziehenden Instanz sowie der zu erwartenden Steuerwirkungen. Den Rahmen für ein modernes Verständnis der zakat bildet allerdings das klassische zakat-Gesetz der islamischen Rechtsschulen. Dieses definiert die zakat als ?ibada maliya, als "finanzielle Leistung mit gottesdienstlichem Charakter", die alle mündigen und zurechnungsfähigen Muslime zu erbringen haben. Kurzgefasst bestimmt es die zakat als eine Sozialabgabe auf den Wertzuwachs verschiedener Vermögensarten, die einmal jährlich erhoben wird und deren Aufkommen an acht Empfängergruppen verteilt werden soll. Die zentrale Fragestellung der Untersuchung lautet, in welchem Verhältnis die Bildung zeitgenössischer zakat-Theorien und die Konstruktion des "Systems" Islamische Ökonomik zueinander stehen. Sind es die auf einer spezifischen Perzeption des klassischen zakat-Gesetzes beruhenden zakat-Theorien, die auf die Konstruktion des "Systems" Islamische Ökonomik wirken, oder sind es konstitutive Merkmale der Islamischen Ökonomik - etwa die ihr zugrundeliegenden Ethikkonzepte, das Staatsverständnis oder eine spezifische Epistemologie -, die ihrerseits die Bildung zeitgenössischer zakat-Theorien bestimmen?

Kontakt-Button