Demmelhuber / Paul / Reinkowski

Arabellion

Vom Aufbruch zum Zerfall einer Region?

Leviathan Sonderband 31

Herausgegeben von Prof. Dr. Thomas Demmelhuber, Prof. Dr. Axel Paul, Prof. Dr. Axel T. Paul, Prof. Dr. Maurus Reinkowski

2017, 348 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-3255-5

* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Region des Nahen Ostens befindet sich seit 2011 in einem politischen Wandlungsprozess mit offenem Ausgang. Was sind die Gründe für diese Neukonfiguration, und worin liegen die Beharrungskräfte der alten Ordnung? Der Band enthält sowohl regionale Querschnittanalysen als auch historische Längsschnittuntersuchungen. Im Mittelpunkt der regional-vergleichenden Beiträge stehen die national unterschiedlichen Verlaufspfade der „Arabellion“, die Rolle der internationalen Politik und regionale Akteure mit hegemonialen Ansprüchen. Die historisch orientierten Beiträge fokussieren auf Akteure außerhalb der staatlichen Ordnung, die Rolle der Medien und Prozesse gesellschaftlicher Selbstorganisation.

Das Werk ist Teil der Reihe Leviathan - Sonderbände.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr