Aktualisieren

0 Treffer

Dornes

Substantielle Sittlichkeit II

Ihre Auflösung
Academia,  2022, 367 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-98572-044-6


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Academia Philosophical Studies (Band 80)
68,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
68,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Wesentlich für moderne Subjektivität ist, daß sie das Vorgegebene nicht mehr unhinterfragt als Geltendes akzeptiert. Sie stellt es sich gegenüber und hinterfragt es. Dies ist die Geburt der modernen, reflexiven Subjektivität. Die neue Sicht brauchte Jahrhunderte, um sich durchzusetzen und prägt seitdem die Kultur der westlichen Moderne. Wie sie dies tut und wie es gelingt, die Würde und Lebendigkeit des Vorfindlichen mit dieser Art von sie hinterfragender Subjektivität auszubalancieren, zeigt dieser Band. Der Prozeß beginnt in Athen mit dem Zerfall der Adelsmoral und setzt sich fort durch den verlorenen Krieg und die große Seuche. Der Band zeigt auch, daß die Sophisten und Sokrates treibende Kräfte dabei waren und Hegels Sicht darauf.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button