Aktualisieren

0 Treffer

Sakr

Die Rezeption der aristotelischen Poetik in Avicennas Buch der Genesung der Seele (Kitāb aš-Šifāʾ)

Dichtungstheorie als Teil eines philosophischen Wissenschaftssystems
Ergon,  2023, 273 Seiten, E-Book

ISBN 978-3-95650-976-6

59,00 € inkl. MwSt.
Auch als Softcover erhältlich
59,00 € inkl. MwSt.
E-Book Download
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Werk bietet eine Neuevaluierung des Kommentars Avicennas zur aristotelischen Poetik und eröffnet Gräzisten, Arabisten und Philosophen gleichermaßen Interpretationsspielräume durch den Fokus auf die Frage, wie Avicenna den Kommentar in seinem philosophischen Wissenschaftssystem selbst verortete.
Den Ausgangspunkt nimmt die Arbeit, in aristotelischer Terminologie, bei dem, was ‚für uns früher‘ ist und schließt mit dem, was ‚der Sache nach früher‘ ist.
Im ersten Schritt werden der Kommentar selbst und die Quelle, die Avicenna zur Verfügung stand, mit deutschen Übersetzungen synoptisch gegenübergestellt. Anschließend wird Avicennas Schrift mit Forschungsergebnissen zur Poetik konfrontiert und abschließend philosophisch kontextualisiert.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button