Körber | Kühling

Regulierung - Wettbewerb - Innovation

2017, 328 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-4430-5


Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

84,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Am 27./28. Oktober 2016 fand das dritte Symposium der „Wissenschaftlichen Vereinigung für das gesamte Regulierungsrecht“ an der Georg-August-Universität Göttingen statt. Das Thema war „Regulierung – Wettbewerb – Innovation“. Die Tagung befasste sich insbesondere mit den Herausforderungen der Digitalisierung an das Kartell-, Regulierungs- und Medienrecht. Dies wurde teils sektorspezifisch (Energie, Telekommunikation, Rundfunk) und teils in übergreifender Weise (Datenschutz, Grundsatzfragen) angegangen. Die Tagung gliederte sich in die Themenblöcke „Energie 4.0 – Smart Grids und Smart Markets in Zeiten voranschreitender Digitalisierung“, „Rundfunkregulierung in Zeiten des Internet“, „Datenschutz, Regulierung, Wettbewerb“, „Telekommunikation im Wandel“ und „Grundsatzfragen“. Der dritte Band der Reihe enthält die auf dem Symposium gehaltenen Vorträge und einen Tagungsbericht.

Mit Beiträgen von
Knut Werner Lange, Johann-Christian Pielow, Margarete Schuler-Harms, Bernd Holznagel, Jens-Peter Schneider, Boris P. Paal, Jürgen Kühling, Hubertus Gersdorf, Jochen Mohr, Heike Schweitzer und Carsten König

Kontakt-Button