Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-7044-1
Schröder
Bayerisches Datenschutzgesetz
Handkommentar
Nomos,  2021, 540 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-7044-1
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Das neu gefasste Bayerische Datenschutzgesetz beinhaltet die maßgeblichen datenschutzrechtlichen Vorschriften für bayerische öffentliche Stellen.
Die Erstauflage des Handkommentars ermöglicht den Rechtsanwendern eine rechtssichere Handhabung der Vorschriften, indem
• die systematischen Zusammenhänge [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6288-0
Timmermann | Uznanski | Mävers | Klaus
Beschäftigung ausländischer Mitarbeiter
Arbeitsmigrationsrecht in der Praxis
Nomos,  2021, 412 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6288-0
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Das neue Handbuch
bietet juristischen Rat im Arbeits- und Aufenthaltsrecht für jedes Stadium der Beschäftigung von Ausländern:
• ImAuswahlprozess: Umfasst z. B. bei einem Arbeitsplatzwechsel eine vorhandene Aufenthaltserlaubnis auch den neuen Job?
• Im Beschäftigungsverhältnis: Welche Wirkung [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8057-0
Reinle | Wendel
Das Recht in die eigene Hand nehmen?
Rechtliche, soziale und theologische Diskurse über Selbstjustiz und Rache
Nomos,  2021, 409 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-8057-0
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Eigenmächtige Gewaltanwendung – sei es in Gestalt der Rache, sei es in Gestalt der Fehde – hatte das Potenzial, die Sicherheit eines Gemeinwesens zu gefährden. Die Beiträgerinnen und Beiträger des Bandes zeichnen teils die Handlungslogik und die Erzählstrategien nach, die die Anwendung von [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7102-8
Holz
Der aktive Gesellschafterkreis anwaltlicher Berufsausübungsgesellschaften
Die Bedeutung der BVerfG-Beschlüsse vom 14.1.2014 (1 BvR 2998/11, 1 BvR 236/12) und 12.1.2016 (1 BvL 6/13) für die berufsübergreifende Zusammenarbeit von Rechtsanwälten
Nomos,  2021, 348 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7102-8
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Nachdem das BVerfG §§ 59a, 59e, 59f BRAO bereits 2014 und 2016 für teilweise verfassungswidrig erklärt hat und somit der seit Jahrzehnten andauernden Diskussion über interprofessionelle Zusammenarbeit neuen Schwung verliehen hat, steht nun der Gesetzgeber mit einer großen BRAO-Reform in den [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8288-4630-2
Manoharan
Der Familiennachzug zu Drittstaatsangehörigen
Rechte von Frauen und unbegleiteten Minderjährigen
Tectum,  2021, 358 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4630-2
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Mit der zunächst zweijährigen Aussetzung des Familiennachzugs zu subsidiär Schutzberechtigten im Jahr 2016 erlitten insbesondere ihre Frauen und Kinder in den Krisengebieten, aber auch unbegleitete Minderjährige Einschnitte in ihr Recht auf Familie. Eingebettet in diese politische Situation [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8229-1
Mocker
Der Staat als Umsatzsteuergläubiger im Insolvenzverfahren
Zum Zeitpunkt der Begründetheit bei Umsatzsteuertatbeständen
Nomos,  2021, 339 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8229-1
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Das Werk eröffnet vor dem Hintergrund der jüngeren BFH-Rechtsprechung neue Blickwinkel auf einen „Klassiker“ des Insolvenzsteuerrechts, die Behandlung der Umsatzsteuer in der Insolvenz. Der Autor vertritt dabei die Auffassung, dass die Schwierigkeiten der Verzahnung des Umsatzsteuerrechts mit dem [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8088-4
Sözen
Die Assoziierung zur EU und Migrationspolitiken unter besonderer Berücksichtigung der mediterranen Drittstaaten
Nomos,  2021, 345 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8088-4
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Das Werk illustriert, inwieweit sich die EU-Assoziierungsabkommen mit mediterranen Drittstaaten – beeinflusst von den sich dynamisch wandelnden EU-Migrationspolitiken – von ihren ursprünglichen, im Zeitpunkt ihrer Unterzeichnung maßgebenden Zielen entfernen. Daran anknüpfend und zugleich darauf [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7784-6
Jahn
Die Medienöffentlichkeit der Rechtsprechung und ihre Grenzen
Nomos,  2021, 478 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-7784-6
Sofort lieferbar
129,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit analysiert, wie die gegenläufigen Rechtsgüter bei der Berichterstattung über Gerichtsverfahren und Rechtsprechung sowie bei Meinungsäußerungen von Richtern in den Medien in einen Ausgleich gebracht werden können, und inwiefern ein kommunikativer Ansatz justizieller Öffentlichkeitsarbeit [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8101-0
Riegger
Die zeitliche Wirkung von Urteilen des EuGH
Maßgaben des Unionsrechts und Reaktionsmöglichkeiten mitgliedstaatlicher Gerichte
Nomos,  2021, 620 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-8101-0
Sofort lieferbar
128,00 € inkl. MwSt.

Vor dem Hintergrund der Verschränkung von Unionsrechtsordnung und mitgliedstaatlichen Rechtsordnungen ist die zeitliche Wirkung von Urteilen des EuGH einer der zentralen Bausteine des Unionsrechts. Im Anschluss an die sorgfältige Aufarbeitung der sie prägenden unionsrechtlichen Rahmenbedingungen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8370-0
Grünberger | Mangold | Markard | Payandeh | Towfigh
Diversität in Rechtswissenschaft und Rechtspraxis
Ein Essay
Nomos,  2021, 106 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8370-0
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Die deutsche Rechtswissenschaft und Rechtspraxis sind deutlich weniger divers als die Gesellschaft; insbesondere People of Color fehlen. Die bisherigen empirischen Befunde erlauben eine erste Analyse der Faktoren, die zur gegenwärtigen Homogenität beitragen. Dem Rechtssystem fehlen nicht nur diverse [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button