Aktualisieren

0 Treffer

Wendt

Die Erneuerung der phänomenologischen Psychologie

Karl Alber,  2022, 352 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-495-49261-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriftenreihe der DGAP (Band 11)
74,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
74,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Phänomenologie und Psychologie sind in ihrem Ursprung verwoben, doch sie haben sich in ihrer Geschichte auseinanderentwickelt. Die Arbeit, die in der Schriftenreihe der „Deutschen Gesellschaft für phänomenologische Anthropologie, Psychiatrie und Psychotherapie e.V.“ erscheint, verfolgt die Idee, die Verbindung beider zu erneuern. So wird ein lebendiger und pluralistischer Diskurs ermöglicht, der für die empirische Forschung nicht nur in der wissenschaftstheoretischen Grundlegung, sondern auch in der Theoriebildung und in der Gestaltung von Methoden von Wert sein kann. Zu diesem Zweck wird der Status quo der psychologischen Forschung kritisch überprüft und ein Programm mit vier Punkten für die Erneuerung vorgeschlagen.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button