Aktualisieren

0 Treffer

Kümper | Maurer

150 Jahre Mannheimer Akte

Festschrift zum 150jährigen Bestehen der Revidierten Rheinschifffahrtsakte vom 17. Oktober 1868
Nomos,  2018, 362 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-5301-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

96,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
96,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Vor 150 Jahren hat die Revidierte Mannheimer Rheinakte endgültig die Freiheit der Flussschifffahrt auf dem Rhein geschaffen. Nach jahrhundertelangem Streit um Vorrechte und Einflussnahmen und einem zähen Ringen um die letzten Zölle und Stapelprivilegien konnte so eine einheitliche Verwaltung und Rechtsprechung und eine gemeinsame Pflege des Stromes und seiner Uferläufe erreicht werden. Die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt, die diese Akte ausgearbeitet hat und umsetzt, gilt bis heute als beispielhaft für internationale Organisationen im Bereich wirtschaftlicher, administrativer und politischer Zusammenarbeit.

Mit Beiträgen von
Benedikt Bego-Ghina, M.A.; Prof. Dr. Marc De Decker; Bon C. de Savornin Lohmann; Theresia Hacksteiner, LL.M.; Prof. Dr. Hiram Kümper; Prof. Dr. Andreas Maurer, LL.M.; Prof. Dr. Thomas Nicklas; Dr. Klaus Ramming; Dr. Hanspeter Rings; Prof. Dr. Dieter Strauch; Jean-Marie Woehrling.

Kontakt-Button