Aktualisieren

0 Treffer

Herbe | Palsherm

Das neue Bürgergeld

Die rechtlichen Neuregelungen
Nomos,  2023, ca. 200 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-8993-1

ca. 39,00 € inkl. MwSt.
Erscheint Januar 2023 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die größte soziale Reform seit Jahren

Das neue Bürgergeld soll an die Stelle des bisherigen Arbeitslosengeld II („Hartz IV“) treten. Die im Koalitionsvertrag fest vereinbarte Reform wird aller Voraussicht nach zeitnah erfolgen. Hierfür sprechen u.a. die mittlerweile gesetzlich ausgesetzte Anwendung der Sanktionsregeln und die vorangegangen Forderung des BVerfG, die verfassungsrechtlichen Fragen rund um das Sanktionsrecht bis Ende 2022 zu lösen.

Der Einführungsband

Das Handbuch lotst Sie verständlich durch alle Neuregelungen. Auf einen Blick werden die Abweichungen zum bestehenden Recht deutlich, die neuen Vorschriften anhand konkreter Berechnungsbeispielen transparent.

Schwerpunkte
• Neue Bezugsvoraussetzungen
• Begriff der Hilfebedürftigkeit nach neuem Recht
• Anrechenbarkeit von eigenem Einkommen oder Vermögen
• Angemessenheit der Wohnung
• Erhöhung des Schonvermögens
• Eingliederungsvereinbarungen
• Ausgleich von Mehrbedarfen
• Insbesondere Übernahme von Weiterbildungskosten und Kosten von „der Eingliederung dienenden Förder- und Unterstützungsmaßnahmen“

Zur rechten Zeit
Das Handbuch erscheint reformabhängig im Anschluss an die parlamentarische Verabschiedung der Reformen.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button