Aktualisieren

0 Treffer

Schirm | Busch | Lütz | Walter | Zimmermann

De-Globalisierung

Forschungsstand und Perspektiven
Nomos,  2022, ca. 300 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-7503-3


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Internationale Politische Ökonomie (Band 19)
ca. 34,00 € inkl. MwSt.
Erscheint August 2022 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Dieser Band unternimmt eine Bestandsaufnahme der internationalen politikwissenschaftlichen Forschung über die verschiedenen Facetten der De-Globalisierung. Er folgt auf den Band „Globalisierung. Forschungsstand und Perspektiven“ in die Buchreihe „Internationale Politische Ökonomie“ im Nomos Verlag (Schirm (Hrsg.) 2006). Zielsetzung dieses Bandes ist es, in jedem Kapitel zunächst den internationalen Forschungsstand zu rezipieren und anschließend die eigene Forschung der Autorin bzw. des Autors zu präsentieren. Der Band bietet daher sowohl eine breite Aufnahme der aktuellen internationalen politikwissenschaftlichen Forschung zur Debatte um De-Globalisierung als auch die spezifische Expertise der jeweiligen Autorinnen und Autoren. Der Kreis der Verfasserinnen und Verfasser repräsentiert einen zentralen Ausschnitt der deutschsprachigen IPÖ-Community, die überwiegend auf Englisch publiziert. Mit diesem Band sprechen wir nun explizit die im deutschsprachigen Raum Forschenden und Lehrenden an.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button