Aktualisieren

0 Treffer

Voss

Defence in a Changing World

How Defensive Should (NATO) Defence Be?
Nomos,  2021, 115 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-7942-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe GIDS Analysis (Band 4)
34,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
34,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Was bedeutet „Verteidigung“, wo fängt sie an und wo endet sie? Der Autor zeigt eine Vielzahl wichtiger Facetten auf, stellt neue Methoden für die Diskussion zur Verfügung und kommt zu konkreten Ableitungen, um sich dem Begriff zu nähern. Da die Frage nicht nur aus akademischer Sicht interessant, sondern auch zentral für die aktuelle Diskussion zur Ausrichtung der NATO ist, wendet sich das Buch an Forschende und Praktiker gleichermaßen.

Der Autor beleuchtet den nebulösen Begriff und dahinterstehende Konzepte aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln – historisch, politisch, rechtlich und militärisch – und entwickelt daraus das Modell der „Strategical Analysis“, das zentrale Fragestellungen sicht- und greifbar macht. Eine große Rolle spielt in der Betrachtung das Verteidigungsverständnis der NATO von der Gründung über die drei Phasen ihrer Geschichte bis in die heutige Zeit. Im ständigen Wandel der globalen Rahmenbedingungen werden immer neue Anforderungen an die Verteidigung der Allianz gestellt. Von den grundsätzlichen Überlegungen zur Verteidigung leitet der Autor konkrete Empfehlungen für den laufenden Anpassungsprozess der NATO ab.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button