Aktualisieren

0 Treffer

Gumbert | Bohn | Fuchs | Lennartz | Müller

Demokratie und Nachhaltigkeit

Aktuelle Perspektiven auf ein komplexes Spannungsverhältnis
Nomos,  2022, 252 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-8809-5

54,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Band „Demokratie und Nachhaltigkeit“ versammelt aktuelle Perspektiven auf ein zentrales Spannungsverhältnis: Wie kann die Demokratie zu einem Instrument im Kampf gegen die globale Umwelt- und Klimakrise werden, statt diesem im Wege zu stehen? Können die oft als quälend langsam empfundenen demokratischen Prozesse dazu beitragen, tragfähige Lösungsansätze für die Herausforderungen zu finden? Wie gelingt eine Umgestaltung demokratischer Institutionen und Prozesse, ohne dabei demokratische Leitprinzipien wie Freiheit oder Gerechtigkeit zu gefährden? Der vorliegende Band versammelt konzeptuelle Debatten, praktische Lösungsansätze und institutionelle Entwürfe, um einer der wichtigsten politischen Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen.

Mit Beiträgen von
Carolin Bohn; PD Dr. Basil Bornemann; Prof. Dr. Claus Dierksmeier; Prof. Dr. Doris Fuchs, Ph.D.; Prof. Dr. Bernward Gesang; Tobias Gumbert, M.A; Prof. Dr. rer. nat. Armin Grunwald; Prof. Dr. Anne Käfer; Prof. Dr. Sigrid Kannengießer; Benedikt Lennartz; Dr. Christian J. Müller; Lena Siepker; Apl.-Prof. Dr. Dr. Jörg Tremmel und Christian Wimberger.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button