Aktualisieren

0 Treffer

Sirsch

Designing Realistic Utopia

Ideal Theory in Practical Political Philosophy
Nomos,  2020, 274 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-7802-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

59,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
59,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Im Anschluss an John Rawls entwickelt der Autor eine praktisch-politisch relevante und kritische Konzeption idealer Theorie. Dies erfolgt auf der Grundlage einer Auseinandersetzung mit der Kritik an idealer Theorie durch Autoren wie Amartya Sen und Raymond Geuss. Als Antwort auf Sen wird eine Konzeption von Machbarkeitsrestriktionen für ideale Theorie entwickelt, insbesondere für die Konstruktion idealer institutioneller Gesellschaftsentwürfe. Als Antwort auf Geuss werden konstruktivistische Ansätze zur Konstruktion normativer Theorien diskutiert und für eine Konzeption idealtheoretischen Denkens argumentiert, die eine kritische Perspektive auf den Status Quo erlaubt.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button