Aktualisieren

0 Treffer

Maatz

Influencer Marketing

Eine medien- und lauterkeitsrechtliche Analyse
Nomos,  2021, 823 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-8279-6


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zum Medien- und Informationsrecht (Band 58)
199,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
199,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Influencer sind in unterschiedlichsten Erscheinungsformen in der heutigen Medienlandschaft allgegenwärtig. An einer einheitlichen Handhabung medien- und lauterkeitsrechtlicher Standards fehlt es gleichwohl. Divergenzen in land- und obergerichtlichen Entscheidungen haben vielmehr zu Unsicherheiten bei der Beantwortung der Frage geführt, ob und wie Publikationen von Influencern etwaigen Werbekennzeichnungspflichten zu entsprechen haben. Dies nimmt der Autor zum Anlass, Klarheit in die zentralen Problemfelder zu bringen und zugleich festzustellen, ob der vorhandene gesetzliche Regulierungsrahmen ausreichend und in der Lage ist, sach- und interessengerechte Ergebnisse für eine moderne Werbeform wie das Influencer Marketing auffindbar zu machen.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Diese Titel könnten Sie auch interessieren
Kontakt-Button